Mittwoch, 17. April 2013

Blumenwiese meets Sommerkleidchen

...DAS hatte ich schon eeeeeeewig auf meiner to-do-Liste ...
freihandgestickte bzw. genähmalte Blumen auf nem Unifarbenen Jerseykleidchen :-)

nun bin ich endlich mal dazu gekommen..Stopffuß rein, 2-3 abgebrochene Nadeln (weil Fuss falsch angebracht ^^) ,Transport aus, Fadenspannung runter..und LOS!

Das Ergebnis ist ganz niedlich geworden wie ich finde, SM war ein stinknormales T-shirt zum Kleid verlängert und ohne Ärmel :-)

et voilà !

Kommentare:

  1. Toll das du jetzt den Blog hast, macht Spass alles anzugucken.

    Wieso hast du denn den Stopffuss verwendest? Ich hab nämlich gradwas ähnliches gemacht und hab den normalen Fuss drangelassen.

    AntwortenLöschen
  2. das freut mich :-)

    das stand so in der Anleitung von meiner Carina :D das man zum freihandsticken den Stopffuss nehmen soll - mit dem normalen gehts aber auch..hab ich auch schon probiert ;-)

    AntwortenLöschen
  3. klasse! und bei dem ergebnis lässt sich auch das mit den nadeln verkraften...

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen